Fünf Judoka erhalten Sportlerehrung der Stadt Laupheim

Am 26. Oktober fand die Sportlerehrung der Stadt Laupheim im mit etwa 700 Menschen prall gefüllten Kulturhaus statt.

Insgesamt fünf Judoka des TSV Laupheim erhielten hierbei die Auszeichnung in Bronze für ihre hervorragenden sportlichen Leistungen, die sie in zahlreichen Wettkämpfen unter Beweis gestellt haben. Die Medaillen wurden von Oberbürgermeister Gerold Rechle persönlich an die Judoka Jan Siller, Roman Luparew, Lina Grischke, Laura Kefer und Lisa-Marie Sießegger überreicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.