Team

(Mar)Tina Geiwitz

Nach einem abgeschlossenen Hochschulstudium mit Inhalten aus der Sportwissenschaft und Ernährungslehre (B.A. Bewegung und Ernährung) in den alten Mauern der Basilika in Weingarten bin ich seit Frühjahr 2016 hier beim TSV Laupheim.

Meine ersten Begegnungen mit einer KiSS hatte ich in einem Freiwillig-Sozialen-Jahr bei einem großen Sportverein in Ulm. Auch bei meiner Abschlussarbeit setzte ich mich mit dem Konzept KiSS auseinander. Das Thema des Skripts war ´Kooperation Grundschule und Kindersportschule – vergleichende explorative Untersuchung in Ulm und Stuttgart´.

In meiner Freizeit bin ich bei der seltenen Sportart Faustball groß geworden. Dort trainiere ich Kindermannschaften und spiele in der Frauenmannschaft. Aber auch andere Sportarten finde ich klasse und führe sie aus. Mein Interesse ist breitgefächert. Weiter engagiere ich mich seit Jahren in der ev. Kirchengemeinde und betreue Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.

Jetzt freue ich mich auf jedes Mädchen und jeden Jungen, die die KiSS besuchen.

Eure
Tina

Waltraud Lebherz

Helferin in der KiSS

Seit 1993 bin ich in der Turnabteilung des TSV Laupheim als Trainerin im Kinder- und Gerätturnen weiblich tätig. Ich habe selbst mittlerweile drei erwachsene Kinder.

In der KiSS übernehme ich die Betreuung der Kinder und helfe aktiv in den Sportstunden mit. In Notfällen vertrete ich auch die Unterrichtsstunden von Tina Geiwitz.

Alle KiSS - Kinder liegen mir sehr am Herzen und ich freue mich auf jede Trainingsstunde mit den Kids.

Viele Grüße
Waltraud

Mr. Quak

Mein Motto: Kein Hindernis ist mir zu hoch!

Ich bin als KiSS - Frosch in jeder Unterrichtsstunde dabei. Ich bin im Oktober 2016 geboren und lerne ganz viel in der KiSS.

Mein Lieblingssport ist Weit- und Hochsprung. Ich kann mit meinen starken Beinen auch sehr schnell rennen. Mit dem Ball umzugehen übe ich gerade intensiv, sodass ich bald in verschiedene Sportarten wie Volleyball, Tischtennis und Basketball super mitmachen kann.

Zudem liebe ich das Element Wasser. Dort tauche ich, schwimme und hüpfe hinein.

Euer
Mr. Quak