Bezirksfinale Süd P-Stufen, Gerätturnen Mannschaft weiblich

C-Jugend belegt Platz 8

Die Turnerinnen der C-Jugend, Sina Niemand, Florina Schmid, Katharina und Leonie Thanner und Stella Tietz, haben am Samstag 06.Okt.2018 beim Bezirksfinale Süd, Gerätturnen P-Stufen-Mannschaft weiblich, in Straubenhardt (Turngau Nordschwarzwald) teilgenommen.                                                                        

Die Mannschaft hatte sich zuvor beim Gaufinale , am 20. Okt. 2018 in Schwendi mit Platz 3  hierfür qualifiziert. Die dies war für die Mannschaft schon ein überraschend guter und großer Erfolg.Die Turnerinnen mussten einen Pflichtvierkampf in versch. Schwierigkeitsstufen, an den Geräten Sprung, Reck/Stufenbarren, Schwebebalken und Boden absolvieren.

Beim Bezirksfinale Süd starten Turnerinnen aus 6 Turngauen des Schwäbischen Turnerbundes (STB): Hohenzollern, Nordschwarzwald, Oberschwaben, Schwarzwald, Ulm und Zollern – Schalksburg. Dem entsprechend groß und leistungsstark war natürlich auch die Konkurrenz. Die teilnehmenden Mannschaften, aus namhaften Vereinen, absolvieren teilweise das doppelte Trainingspensum und trainieren z. Teil in Leistungszentren.

Für die Laupheimer Turnerinnen lief es an diesem Tag teilweise einfach nicht optimal. Es passierten Fehler die sonst kaum gemacht werden.Insbesondere am Sprung hatten die Mädchen mit dem vorhandenen Gerät ihre Schwierigkeiten und konnten nicht an ihre guten Sprünge  im Vorrunden -Wettkampf anknüpfen. Deshalb reichte es am Ende auch nur für Platz 8.

Aber nach dem Motto dabei sein und soweit zu kommen ist auch schon eine beachtliche Leistung.

Waltraud Lebherz & Team

Trainerin TSV Laupheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.