Sieg gegen TSG Ehingen

Bezirksliga – Am Sonntag konnten die Basketballer des TSV Laupheim ihren ersten Sieg in der Bezirksliga gegen die TSG aus Ehingen einfahren.

Die Zuschauer in der Rottumhalle sahen vom Anfang an eine entschlossene Laupheimer Mannschaft. So startete man mit einem 8-0 Lauf in die Partie, konnte nach einer kleinen Schwächephase ein Zwischenergebnis von 34:26 mit in die Pause nehmen.
In der zweiten Hälfte konnte man die Ehinger mit der Ganzfeldpresse immer wieder zu Fehlern zwingen und so leichte Punkte erzielen. Marko Kekic, Marko Gojkovic und Christian Pyrzcak sorgten mit überzeugenden Leistungen für die nötige Entlastung von der Bank.
Der Ball lief allgemein in der Offensive sehr gut, man konnte immer wieder offene Würfe kreieren und diese dann auch verwandeln. In der Defensive biss man sich an den Gegenspielern fest, machte es den Ehingern schwer Punkte zu erzielen und reboundete gut.
Michael Stoll nahm das Spiel in der zweiten Hälfte, besonders aber im Schlussviertel in die Hand und führte die Laupheimer mit 24 Punkten zum verdienten 77:50 Sieg.

Beste Werfer: Michael Stoll (24 Punkte), Jasmin Secerbegovic (12), Reggie Hasic (12), Christian Pyrzcak (8), Marko Gojkovic (8), Dominik Depperschmidt (7), Steffen Maier (6), Marko Kekic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.