4 neue Schwarzgurt Titel für laupheimer Taekwondokas

Am Sonntag 29.04.18 fand in Pforzheim die Landesprüfung für Schwarzgurte in Taekwondo statt. Die Prüfung wurde vom Vereinspräsidenten der Taekwondo Union Baden-Württemberg (TUBW e.V.) Herrn Wolfgang Brückel (9. DAN) und zwei weiteren, hochkarätigen Großmeistern abgenommen. Zu den Verschiedenen Disziplinen gehörten unter anderem choreografischer Formenlauf, Wettkampf, Selbstverteidigung, Einschritt-Kampf sowie der Bruchtest von mehreren Bretten. Insgesamt unterzogen sich 32 Teilnehmer der anspruchsvollen Prüfung. Vier der Teilnehmer aus Laupheim konnten in allen Kategorien gute Punkte erzielen und erreichten letzten Endes ihre verdienten Titel als Meister des Taekwondo. Während drei Anwärter ihren ersten schwarzen Gürtel (1. DAN) entgegen nahmen erreichte der Abteilungsleiter und Trainer Oktay Ciftci seinen mittlerweile dritten schwarzen Gürtel.

(Gruppenbild v.l. Oktay Ciftci 3. DAN, Halil Ciftci 1. DAN, Kayra Ciftci 1. DAN, Sueda Tekeli 1. DAN)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.