Farbenfroher Einstieg in den Frühling bei den Laupheimer Judoka

Die vielen Wochen und Monate des Übens haben sich für elf Judoka ausbezahlt: Am Dienstag, den 20. März, haben sie die Judoprüfung bestanden und dürfen sich nun über neue Gürtelfarben und Urkunden freuen. Unter den Augen des Prüfers zeigten sie unter anderem, dass sie die erlernten Würfe, Haltegriffe, Hebel, Würger und Kata beherrschen.

Den ersten Kyu (brauner Gürtel) und damit den letzten Grad vor dem schwarzen Gürtel, erlangten Daniel Berkov, Jan Miller und Leon Brenner. Einen blauen Gürtel dürfen sich nun mit dem zweiten Kyu Kuray Dinc und Kevin Doll umbinden. Ben Glück darf sich nun über den dritten Kyu (grüner Gürtel) freuen. Mit Erreichen des vierten Kyus dürfen sich nun Nick Berkov, Marius Hensinger, Richard Noll, Jan Siller und André Zeis den orange-grünen Gürtel umbinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.