Bundesbreitensportlehrgang Taekwondo in Dillingen

Am 06.05.2017 fand in Dillingen ein Bundesbreitensportlehrgang statt. Dieser wurde von der Bayrischen Taekwondo Union organisiert und durchgeführt. Mit 960 Teilnehmern von 65 Vereinen und einem Trainerstab von über 30 Großmeistern (ab 5. DAN) ist diese Veranstaltung einzigartig in ihrer Art in ganz Deutschland. Für die Seminare wurden extra 6 große Turnhallen im näherer Umgebung und 5 Transferbusse organisiert. Auch 3 Taekwondo-Mitglieder vom TSV Laupheim waren mit von der Partie. Die Veranstaltung war ein voller Erfolg und es wurden viele interessante Themen wie z.B. Formenlauf, Wettkampf, Selbstverteidigung, Ein-Schritt-Kampf sowie Koordination und Fitnesstraining durch genommen. Die neu erlernten Fähigkeiten und Tipps werden dann versucht im Trainingsbetrieb umzusetzen. Interessant waren auch die neu aufgestellten Regeln für den Vollkontakt-Wettkampf. Diese müssen natürlich ebenfalls schnellstmöglich eingeführt und umgesetzt werden um unsere Kämpfer für die bevorstehenden Turniere vorzubereiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.