Aufstieg der Herrenmannschaft!

Aufstieg der Herrenmannschaft!

Die Laupheimer Basketballer haben am Sonntagabend mit einem Sieg in Derendingen den Aufstieg in die Bezirksliga klar gemacht.

Die Laupheimer Basketballer rissen das Spiel von Beginn an an sich und gaben es bis zum Schluss nicht mehr aus der Hand.
Die Laupheimer dominierten unter dem Korb, zwangen die Derendinger durch gutes Defensivverhalten immer wieder zu schlechten Würfen und kamen offensiv mit der Zonenverteidigung der Gegner sehr gut zurecht.
Im ersten Viertel konnte Steffen Maier 10 seiner insgesamt 13 Punkte (3 Dreier) erzielen.
So stand es zur Halbzeit 20:39 für die TSVler. In der zweiten Hälfte stellte die gegnerische Mannschaft auf Mann-Mann Verteidigung um und versuchte Spieler der Laupheimer kalt zu stellen.
Benjamin Wedekind bekamen sie aber nicht in den Griff, der mit 17 Punkten (1 Dreier) bester Werfer der Laupheimer Mannschaft war.
Michael Stoll war wie immer unter dem Korb seinen Gegenspielern überlegen, konnte die Rebounds sichern und sich mit seinen 10 Punkten angesichts des Spielstandes zurücklehnen.
Norbert Lindert (10 Punkte/2) kontrollierte den Aufbau und konnte durch viele Steals den Aufbau der Derendinger zerstören.
Dominik Depperschmidt (7 Punkte) und Marko Gojkovic (8 Punkte) konnten sich unter den Körben gut in Szene setzen und ließen nicht viel zu.
Matthias Schulz und Onur Baran kamen von der Bank, konnten leider keine Punkte erzielen, brachten jedoch viel Energie für die Schlussminuten mit.
Christian Pyrczak unterstrich wieder seine Leistung aus der letzten Partie, erzielte 8 Punkte (2 Dreier) und spielte sehr gute Denfence.
Am Ende stand ein ungefährdeter 44:73 Sieg für die Laupheimer Basketballer.

In der nächsten Saison spielt die Laupheimer Mannschaft also in der Bezirksliga Ost.

Spielstatistik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.