Startschuss für die Jugend in die neue Saison

Am vergangenen Sonntag war die Badmintonabteilung des TSV Laupheim Gastgeber für rund 45 Nachwuchstalente des rasanten Federballsports. Beim 1. Regionalranglistenturnier der Jugend, welches gleichzeitig der Startschuss für die neue Spielsaison 2017/2018 war, konnte die Abteilung insgesamt sieben federballbegeisterte Kids ins Rennen schicken, Romy Stührmann und Nelly Rehm sicherten sich gar Podestplätze.

Hoch motiviert gingen in der Altersklasse U13 mit Lukas Rehberger und Romy Stührmann die Jüngsten der Abteilung an den Start. Besonders hervorzuheben gilt die Leistung von Romy Stührmann, die sich im Spielfeld der Jungen hervorragend behaupten konnte, am Ende gar in der gesonderten Wertung der Mädchen U13 den sehr verdienten Sieg verbuchen durfte. Auch Lukas Rehberger spielte erneut ein tolles Turnier und sicherte sich am Ende Rang 6 in der Konkurrenz der Jungen U13.

Bei den Mädchen der Alterklasse U17 waren Nelly Rehm und Julia Kempel am Start. Insbesondere Nelly konnte, auch aufgrund ihrer Erfahrung und ihres Trainingseifers, überzeugen und verpasste nur hauchdünn den Einzug ins Finale. Sie erkämpfte sich sehr verdient mit einem souveränen Sieg im kleinen Finale den 3. Platz. Für Julia Kempel reichte es in diesem Feld für Rang 7.
Auch die Ergebnisse von Moritz Löffler und Tobias Resnik zeigen auf, dass die TSV`ler in dieser Altersklasse gut aufgestellt sind. Toll lief es für Moritz Löffler, der sich bis ins kleinen Finale vorspielen konnte. Dort sicherte er sich nach einer nur hauchdünnen Niederlage einen hervorragenden 4. Platz. Tobias Resnik erkämpfte sich am Ende einen hervorragenden 6. Platz.

In der Königsklasse der Jungen U19 geht Routinier Fabian Scheck in dieser Saison das letzte Mal ins Rennen, bevor er dann ins Lager der Aktiven wechselt. Dass er dafür gut vorbereitet ist, unterstreicht ein respektabler 5. Rang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.