Volleyball

Volleyball gibt es seit 1973 im TSV Laupheim.
Die Abteilung kann auf viele sportliche Erfolge auf Landes- und Bezirksebene zurückblicken

Nach dem coronabedingen Saisonabbruch der vergangenen Saison wollen die TSV Volleyballer in der Saison 2020/21 wieder angreifen.
Die erste Damenmannschaft tritt in der neuen Saison nach einem Jahr Abwesenheit wieder in der Landesliga an. Die Mannschaft um
Trainer Jan Fleiner hat im Vergleich zur Vorsaison neue Spielerinnen dazugewonnen und möchte in der neuen Saison von Anfang an
angreifen, um möglichst früh den Klassenerhalt zu sichern und sich in der Liga zu etablieren.
Die zweite Damenmannschaft konnte die A-Klasse halten und strebt auch in der Saison 2020/21 den Klassenerhalt an. Nachdem zwei
Spielerinnen in die erste Mannschaft gewechselt sind, sollen nun Nachwuchsspielerinnen aus der eigenen Jugend in die Mannschaft
integriert werden.
Die Herrenmannschaft belegte in der letzten Saison den zweiten Platz in der A-Klasse und geht somit in der neuen Spielzeit
in der Bezirksliga an den Start. Dabei bleibt das Team um Trainerin Eva Schikorr im Großen und Ganzen unverändert zusammen und
hat in der Vorbereitung die Grundlagen für die neue Liga gelegt. Als Saisonziel haben die Laupheimer Herren einen Platz im oberen
Mittelfeld angegeben.

Der Volleyballnachwuchs tritt in folgenden Ligen an:
U20 weiblich I: Leistungsstaffel
U20 weiblich II: Bezirksklasse
U20 männlich: Bezirksklasse
In diversen Kleinfeldrunden (U12-U17) soll der Volleyballnachwuchs die technischen und Grundlagen erlernen und Spielerfahrung
sammeln.

Für Interessierte, egal ob im Jugend- oder Aktivenbereich, besteht jederzeit die Möglichkeit an den Trainings teilzunehmen.

Abteilungsleiter:
Walter Junginger:
Finkenweg 16
88471 Laupheim

Mail: volleyball@tsv-laupheim.de